0621 | 44596656 info@ruhl-consulting.de

Krüttgen, Nicole (2021)

von Jan 3, 2022Buchtipps

Buchtipp – Über die Kunst, sich selbst zu finden. Coaching-Impressionen aus dem kleinen Atelier. epubli, Hamburg.

Wir freuen uns, Ihnen heute ein ganz besonderes Buch vorstellen zu können: „Über die Kunst, sich selbst zu finden“, von unserer Kollegin Nicole Krüttgen. Auf Basis ihrer Erfahrung als Coach und Beraterin hat sie einen literarischen Ratgeber geschrieben, der auf erzählende Weise Einblicke in den Entwicklungsprozess von fünf ganz unterschiedlichen Menschen gibt. Fünf Menschen, die sich mit ihrer Geschichte auseinandersetzen und alte Muster und Verletzungen überwinden, um zu sich selbst zu finden. 

Das Besondere dabei: Die Erzählung ist aus der Ich-Perspektive des Coachs geschrieben. Durch die Brille des Coaches begleitet der Leser/ die Leserin Sabine, Lotta, Undine, Markus und Theobald auf ihrem Weg und erhält dadurch gleichzeitig Inspiration, für seine/ ihre eigene Entwicklung. Damit ist es auch ein Buch, das Mut macht. Mut, sich auf den Weg zu begeben und dem mehr Raum zu geben, was im Positiven wachsen will.

Der Mensch ist ein erzählendes Kulturwesen. Geschichten berühren uns mehr als Anleitungen. Diesem Ansatz folgt das Buch und bietet damit einen ganz anderen Einblick ist das, was Persönlichkeitsentwicklung zu leisten vermag. 

Für alle, die Lust haben, sich berühren zu lassen und einen ganz besonderen Ort aufzusuchen: Das kleine Atelier. Denn: „Alles scheint möglich in diesem Raum – als summten die Wände die eine passende Einladung, sich selbst zu finden. Sie anzunehmen, bleibt die Entscheidung jedes Einzelnen.“

    Krüttgen, Nicole (2021): Über die Kunst sich selbst zu finden – Coaching-Impressionen aus dem kleinen Atelier. epubli, Hamburg.

     


     

    Buchtipp – für noch mehr Inspiration

    Sich immer wieder fort- und weiter zu bilden ist v. a. für Kopfarbeiter wichtig. Zum einen wird in der vernetzten Welt Wissen in z.T. höchster Qualität offen im Web geteilt. So kann es in kürzester Zeit in diversen Kontexten neu verknüpft werden. Dazu leisten auch wir bewusst einen Beitrag. Zum anderen wird die Kommunikation von Mensch zu Mensch zentraler Anker. Das gibt dem Menschen Würde und lässt Wissen in die Umsetzung bringen.

    Führungskräfte sind für die Entwicklung von Teams verantwortlich. Gerade sie leben daher von Nähe und Distanz, Reflexion und von immer neuen Anregungen. Wie z.B. davon, von Zeit zu Zeit ein Buch in die Hand zu nehmen. Für einen oft kleinen Preis erhalten Leser die über oft lange Jahre entfalteten Gedanken von Autoren zu einem Thema. Das ist ein Geschenk! Also lassen Sie sich von unserem Buchtipp inspirieren und persönlich bereichern. Z.T. genügt dafür schon eine Randnotiz. Z.T. ist aber gerade die vertiefte Einordnung der Texte, ihrer Autoren und deren Denkmodelle erhellend. Irrlehren verstricken sich in Widerspruch zu sich selbst. Und so trainieren Bücher im Zweifel den wachen Geist. Je freier der Kopf beim Lesen ist, umso leichter fällt es dabei, sich auf neues Denken einzulassen. Und umso leichter können daraus weitere Gedanken gedeihen. Davon hängt Verstehen ab. Vorgefasste Meinungen, ererbte und erworbene Ideen sind nicht einfach abzulegen. Dazu bedarf es der Offenheit dem Buch und dem Autor gegenüber. Wenn sich der Leser bewusst einlässt, wird sich sein Blickfeld weiten. Dazu braucht es auch Ruhe und Muse beim Lesen. Die einzelnen empfohlenen Bücher haben wir zum Reinlesen direkt mit den Buchansichten verknüpft. Viele Bücher sind heute übrigens auch als Hörbücher verfügbar… Viel Spaß und Freude mit unserem Buchtipp.

    Wir freuen uns, wenn es uns gefällt und Sie uns weiterempfehlen! Verpassen Sie keinen neuen Beitrag mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. So erhalten Sie automatisch viermal im Jahr unsere Veröffentlichungen des letzten Quartals auf einen Blick.