0621 | 44596656 info@ruhl-consulting.de

Strehlau, Kathrin | Berscheid, Brigitte (2021)

von Nov 21, 2021Buchtipps

Online Teamhacks. Impulse und Tools für die Online Zusammenarbeit. Edition managerSeminare, Leadership professionell.

 

‚Online Teamhacks ‚ stammt aus der Reihe ‚Leadership professionell‘ von managerSeminare.

Damit ist schon bei der Bestellung der Neuerscheinung zu erwarten, dass Fachliteratur auf dem Stand der Zeit moderner Führung ins Haus geliefert wird. Und wenn man das Werk dann auch haptisch und vor Augen hat… Die Erwartung bestätigt sich bereits beim ersten Blättern im 16:9 formatigen Buch. Alleine durch die optische Aufmachung.

Seit Beginn der Corona Wellen ist es nicht mehr wegzudenken, dass sich die Arbeit an Zusammenarbeit und Vernetzung von Teams zum guten Teil digitalisiert. Und doch überzeugt das Werk von Strehlau/ Berscheid nicht nur begrenzt auf den Einsatz in der Online Welt. Es geht zentral v.a. um das Anliegen, Zusammenarbeit und Vernetzung im Alltag gestützt durch Tools und Erleben zu fördern. In der Komplexität und der Geschwindigkeit des heutigen Wandels kommt Führung alleine mit dem Primat der Effizienz tayloristischer Arbeitsteilung nicht weit. Wichtig ist hier gerade auch, dass die Beiträge der Einzelnen auch wieder zu einem runden Ganzen integriert werden.

Mit welchen frischen Hacks, Themen und Tools kann dies im dialogischen Prozess geschehen?

Dafür liefern die beiden Autorinnen Teams, Führungen, Personalern und Beratern ein etwas anderes Nachschlagewerk mit praxiserprobten und einfach umsetzbaren Lösungen.
Ein Hack bezeichnet schon lange nicht mehr nur eine Maßnahme, um in IT Systeme einzudringen. Vielmehr hat der Begriff sich allg. eingedeutscht für kreative und originelle Kniffe, um rasch und effektiv zu Lösungen in einem bestehenden System zu kommen. Ein und das gleiche Arbeitsmittel (Tool) kann in diversen Kontexten vom Nutzer effektiv eingesetzt werden. Ein Hack meint so den fokussierten Einsatz eines Tools für einen jeweils verfolgten Zweck. Zugleich ist ein Hack nicht mehr und nicht weniger als eine systemischer Impuls, der in der Folge Wirkung durch Zusammenarbeit und Vernetzung in der Organisation entfaltet.

Kern des Buches als Nachschlagewerk ist die Präsentation von insgesamt 45 mit Schlagworten (Hashtags) versehenen Hacks. Zur Übersicht sind diese in 9 Fokusthemen der Zusammenarbeit gegliedert. Jedem Thema sind dann jeweils 5 Hacks zugeordnet. Das Inhaltsverzeichnis (siehe Leseprobe!) kann so auch als Checkliste für Anforderungen an moderne dialogische Führung benutzt werden. Zu vielen Hacks werden weiterhin ganz konkrete Arbeitshilfen (Tools) als Download Ressource zur Verfügung gestellt. Auch im Hinblick auf diese Sammlung von Tools, die u.a. viele Formen von Whiteboards, Canvas u.v.m. enthält, weicht das Werk von einem klassischen ‚analogen‘ Buch ab.

Jeder der 45 Hacks wird auf je 4 Seiten nach immer gleichem Schema gegliedert beschrieben.

Mit dieser klaren Systematik ist zum einen eine schnelle Orientierung möglich. Zum anderen würde es aber doch ermüdend, das Werk wie ein herkömmliches Buch von A bis Z durchzuarbeiten. So fordert es vom Leser nicht zuletzt, was es transportieren will: Sich den relevanten Inhalten über Querverbindungen und Verknüpfungen zu nähern und das System so zu verinnerlichen.

Uns haben die Impulse, Inhalte und Tools bereichert. Und mehr als das: Das Arbeiten mit den Materialien hat Spaß gemacht und die Vorfreude auf den Einsatz und die Umsetzung in der Teamentwicklung geschürt. Werfen Sie selbst einen Blick in das Werk und lassen Sie sich inspirieren von und zu ‚New Work‘:

 

Strehlau, Kathrin| Berscheid, Brigitte (2021):
Online Teamhacks. Impulse und Tools für die Online Zusammenarbeit. Edition managerSeminare, Leadership professionell..

 


 

Buchtipp – für noch mehr Inspiration

Sich immer wieder fort- und weiter zu bilden ist v. a. für Kopfarbeiter wichtig. Zum einen wird in der vernetzten Welt Wissen in z.T. höchster Qualität offen im Web geteilt. So kann es in kürzester Zeit in diversen Kontexten neu verknüpft werden. Dazu leisten auch wir bewusst einen Beitrag. Zum anderen wird die Kommunikation von Mensch zu Mensch zentraler Anker. Das gibt dem Menschen Würde und lässt Wissen in die Umsetzung bringen.

Führungskräfte sind für die Entwicklung von Teams verantwortlich. Gerade sie leben daher von Nähe und Distanz, Reflexion und von immer neuen Anregungen. Wie z.B. davon, von Zeit zu Zeit ein Buch in die Hand zu nehmen. Für einen oft kleinen Preis erhalten Leser die über oft lange Jahre entfalteten Gedanken von Autoren zu einem Thema. Das ist ein Geschenk! Also lassen Sie sich von unserem Buchtipp inspirieren und persönlich bereichern. Z.T. genügt dafür schon eine Randnotiz. Z.T. ist aber gerade die vertiefte Einordnung der Texte, ihrer Autoren und deren Denkmodelle erhellend. Irrlehren verstricken sich in Widerspruch zu sich selbst. Und so trainieren Bücher im Zweifel den wachen Geist. Je freier der Kopf beim Lesen ist, umso leichter fällt es dabei, sich auf neues Denken einzulassen. Und umso leichter können daraus weitere Gedanken gedeihen. Davon hängt Verstehen ab. Vorgefasste Meinungen, ererbte und erworbene Ideen sind nicht einfach abzulegen. Dazu bedarf es der Offenheit dem Buch und dem Autor gegenüber. Wenn sich der Leser bewusst einlässt, wird sich sein Blickfeld weiten. Dazu braucht es auch Ruhe und Muse beim Lesen. Die einzelnen empfohlenen Bücher haben wir zum Reinlesen direkt mit den Buchansichten verknüpft. Viele Bücher sind heute übrigens auch als Hörbücher verfügbar… Viel Spaß und Freude mit unserem Buchtipp.

Wir freuen uns, wenn es uns gefällt und Sie uns weiterempfehlen! Verpassen Sie keinen neuen Beitrag mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. So erhalten Sie automatisch viermal im Jahr unsere Veröffentlichungen des letzten Quartals auf einen Blick.